Mit einer Keywordanalyse die passenden Schlagwörter für Ihre Website finden

Sie wollen zu bestimmten Suchbegriffen bei Google und Co gefunden werden? Wir analysieren Ihre Zielgruppe und ermitteln die für Sie relevanten Schlagwörter in einer mit professionellen Tools durchgeführten Keywordanalyse.

Keywordanalyse

MIT PASSENDEN KEYWORDS DIE ZIELGRUPPE ERREICHEN

Ob Kleidung, Gartenmöbel, Zahnarztpraxis oder Optikerfachgeschäft: Menschen suchen Produkte und Dienstleistungen heutzutage überwiegend über Suchmaschinen wie Google oder Bing. Doch was geben sie dort ein, um fündig zu werden? Was ist ihre Suchintention? Das lässt sich anhand einer Keywordanalyse detailliert ermitteln. Mithilfe praktischer Tools wie dem Google Keyword-Planer und Sistrix lassen sich Suchvolumen, Wettbewerb und CPC (Cost-per-Click) genauestens ausmachen. Diese Daten sind essenziell, um professionellen SEO-Content zu erstellen und erfolgreiche SEA-Kampagnen durchzuführen.

  • Mehr Sichtbarkeit: Durch eine professionell durchgeführte Keywordrecherche können wir die ermittelten Suchbegriffe gezielt bei der Content-Erstellung einsetzen. Dadurch erreicht Ihre Website mehr Sichtbarkeit in Suchmaschinen – und gleichzeitig werden Ihre Produkte und Dienstleistungen besser gefunden.
  • Content-Strategie: Aus den ermittelten Suchbegriffen, deren Suchvolumen und den Wettbewerbsdaten entstehen hilfreiche Keyword-Sets, aus der sich eine erfolgreiche Strategie für Ihren Website- und Onlineshop-Content ableiten lässt.
  • Suchintention erkennen: Keywordanalysen helfen Ihnen dabei, die Wünsche der potenziellen Kundschaft besser zu verstehen. Denn deren Suchbegriffe lassen häufig bestimmte Trends und Nöte erkennen. Diese Erkenntnisse können Sie sich zu eigen machen – zum Beispiel bei der Erstellung von Website-Content, bei Produktbeschreibungen in Ihrem Onlineshops oder bei SEA-Kampagnen.

BEST PRACTICE

Keywordanalyse

Akubi

Spieltürme, Stelzenhäuser und Schaukeln zählen zum umfangreichen Sortiment des Akubi-Onlineshops. Doch welche Suchbegriffe geben bei Google und Co eigentlich diejenigen ein, die an Kinderspielgeräten interessiert sind? AdNord Media hat mittels einer umfangreichen Keywordanalyse unter anderem ermittelt, wie hoch die Suchvolumen bestimmter Anfragen sind und wie hoch die Wahrscheinlichkeit eines guten Rankings zu diesen Keywords liegt. Diese Erkenntnisse hat unsere Redaktion dann in neuen SEO-Content einfließen lassen – zur besseren Auffindbarkeit von Schaukeln, Spieltürmen, Rutschen und Co.

YOUR CONTACT

Vertrauen Sie der Suchintention Ihrer Kundschaft und richten Sie danach Ihre Content-Strategie aus.
Boris
Keywordanalyse

    Sicherheitscode: captcha