Termindatenbank

Termine, Termine – Tausende Veranstaltungen in einer Datenbank

Tempestiva lautet das Zauberwort. So heißt die größte Datenbank für Termine in der Weser-Ems-Region. Mehrere Hundert Einträge stehen dort für jeden Tag zur Verfügung. Davon profitieren sowohl Printprodukte als auch Onlineportale.

Entwickelt haben wir Tempestiva 2003. Seitdem geben die Terminredakteurinnen täglich unzählige Daten ein. Dazu gehören Veranstaltungen, Sprechzeiten und Notdienste, aber auch Öffnungszeiten, etwa von Büchereien und Schwimmbädern. Die Bandbreite umfasst zahlreiche Kategorien wie Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Märkte, Theater, Sportveranstaltungen, Kino, Partys und mehr.

Informationen aus zahlreichen Quellen

Die dafür nötigen Daten erhalten wir beispielsweise über Presseverteiler von Veranstaltungsagenturen“, erläutert Isabel Mücke, Leiterin der Terminredaktion. Sie und ihre Kolleginnen recherchiern darüber hinaus auf Websites und Ankündigungen in sozialen Medien wie Facebook.

Diese gesammelten Informationen – soweit vorhanden – werden anschließend in eine Eingabemaske der Datenbank eingepflegt. Dabei geht es um Titel des Events, Datum, Uhrzeit und Veranstaltungsort, Kategorien beziehungsweise Genre, eine kurze Inhaltsbezeichnung und eine detailliertere Beschreibung sowie ein oder mehrere Fotos.

Individuelle Exporte aus der Datenbank

Die Daten werden an verschiedene Empfangsadressen automatisiert weitergeleitet oder als manueller Export generiert. Sie landen etwa in den Printausgaben sowie den Onlineportalen vom WESER-KURIER und der Nordwest-Zeitung. SPOT – das Stadtteilportal der Sparkasse Bremen bezieht seine Veranstaltungsdaten ebenfalls aus unserer Datenbank.

„Wir können aus der Datenbank individuell angepasste Exporte zu bestimmten Kategorien oder Regionen erstellen“, erläutert Isabel Mücke. Dadurch wird etwa die tägliche „Tipps & Termine“-Seite des WESER-KURIER passgenau befüllt: Bremer Termine, aufgeteilt nach Kategorien wie „Für Kinder“, „Vorträge“, „Comedy/Kabarett“ und mehr. Welche Eingaben eingeschlossen sind – etwa mit Foto oder nur die Kurzbeschreibung –, lässt sich bei Tempestiva individuell einstellen. Auf diese Weise passen wir den Datenexport je nach Bedarf an.

Haben auch Sie eine Website oder Publikation, die Sie regelmäßig mit Terminen füttern müssen? Wir nehmen Ihnen die Arbeit ab! Wenden Sie sich gern an uns – wir erstellen Ihnen einen regelmäßigen Export ganz nach Ihren Wünschen.

Empfohlene Beiträge