Einfach erklärt:
SEO-Rankingfaktor E-A-T

Eine Abkürzung hat seit einiger Zeit in der Welt der Suchmaschinenoptimierung (SEO) immer mehr an Bedeutung gewonnen: E-A-T. Was das genau heißt, erklären wir in diesem Beitrag.

Textstruktur für SEO: Worauf kommt es an?

Ein suchmaschinenoptimierter Text braucht eine gewisse Struktur. In erster Linie dient diese zur besseren Lesbarkeit, soll aber auch die SEO-Richtlinien von Google & Co. erfüllen. Was es damit noch auf sich hat, erfahren Sie jetzt.

Was ist SEO-Content?

SEO-Content steht für Inhalte, die eine Search Engine Optimization (Suchmaschinenoptimierung) durchlaufen haben. SEO-Texte sollten vor allem interessant und hilfreich sein sowie Fragen beantworten. Mehr darüber erfahren Sie hier.

Firmenwebsite erstellen – das kann ich doch selbst! Oder?

Eine Website der eigenen Firma ist unverzichtbar, die Erstellung jedoch nicht so einfach. Jedenfalls dann, wenn sie auch die gewünschten Effekte erzielen soll: Das eigene Unternehmen bekannter zu machen und in einem positiven Licht darzustellen. Daher sollte man sich die Frage stellen, ob man sich selbst an die Erstellung wagt oder es in professionelle Hände gibt.

Content is King! Aber warum eigentlich?

Bill Gates wusste es schon in den 1990er-Jahren. „Content is King“ schrieb er in seinem Essay. Und seine Aussage hat bis heute nicht an Aktualität verloren. Im Gegenteil: Noch nie war (hochwertiger!) Content so wichtig. Er ist ausschlaggebender Faktor für das Ranking von Webseiten bei Suchmaschinen wie Google – und damit für den Unternehmenserfolg im digitalen Wettbewerb.